Der 3D Drucker 
MBL 133

Das FFF System zum Einstieg 
in den Großbauteilbereich

FDM 3D Drucker MBL 133

Features:

MBL 133 ist mit einem außergewöhnlich großen Druckraum (ca. 133.000 cm³) und der gleichzeitig effizienten Raumnutzung das perfekte Gerät für den Druck von Objekten in Originalgröße in jedem Büro und jeder Werkstatt. Der 3D-Großformatdrucker zu einem erschwinglichen Preis setzt auf bewährte technische Prinzipien und ist auf Grund der Verwendung von Standartelementen und Modulen jederzeit erweiterbar.

Hohe Druckgeschwindigkeiten, ein durchgehend beheiztes Druckbett und eine einfache Bedienung machen MBL 133 zu einem zuverlässigen additiven Inhouse-Fertigungspartner. Der Drucker ist mit einer integrierten Kamera zur durchgängigen Druck-Überwachung ausgestattet und lässt sich über das integrierte Web-Interface reibungslos von einem individuellen Endgerät bedienen. Ein integrierter Filament-Sensor verhindert einen Druck-Abbruch aufgrund eines Material-Wechsels.

Der Drucker ist mit einem wassergekühlten directdrive Extruder ausgestattet, der über austauschbare 0.4mm - 1.2mm Düsen verfügt und ist damit perfekt geeignet für belastbare Anwendungen und die Herstellung von Prototypen in Originalgröße.

  • keyboard-arrow-rightDimensionen:
    1135x825x900 mm
  • keyboard-arrow-rightBauraum:
    835x405x395 mm (X/Y/Z)
  • keyboard-arrow-rightExtruder:
    wassergekühlter directdrive
  • keyboard-arrow-rightHeizbett:
    bis 120 °C
  • keyboard-arrow-rightZ-Auflösung:
    0.05 - 0.8 mm
  • keyboard-arrow-rightDruckgeschwindigkeit:
    bis 120mm/s bei 0,2mm Schichtdicke
  • keyboard-arrow-rightMaterial:
    2,85mm PLA,PETG, PP & viele weitere
  • keyboard-arrow-rightSensoren:
    Autobedlevel, Filamentsensor
  • keyboard-arrow-rightInterface:
    Ethernet & Wifi und Camera
Rückansicht 3D Drucker MBL 133 mit ErbauernRückansicht 3D Drucker MBL 133

Details:

E3D Titan Aqua

E3D Titan Aqua:

wassergekühlter directdrive Extruder für standhafte Dauerbelastungen

Live Camera

Live Camera

Integrierte Kamera zur Überwachung des Druckes 24/7

Smartphone Bedienung

Web Interface

Reibungslose Bedienung mit frei wählbarem Endgerät über integriertes Web Interface

Filament-Sensor

Filament Sensor

Integrierter Filament Sensor. Kein Druckabbruch durch leere Spulen

Wasserkühlung

Wasserkühlung

Ruhiger Betrieb durch wassergekühlten Extruder

Interesse geweckt ?